Carola Lepping
Cor

 
 

 

 

 

Die deutsche Übersetzerin Cor kommt nach Paris, eine Stadt, die sie nur von Erzählungen her kennt. Die unerfahrene, schüchterne und in sich gekehrte junge Frau zieht vorübergehend in das Dauerhotel „Mädchen von Arc“ und lebt dort mit vielen anderen Menschen, die ebenfalls hier gestrandet sind.

Read more...